Als Favorit hinzufügen   Drucken
 

Verbandsgemeinde

Die Verbandsgemeinde Aar-Einrich zählt  insgesamt 18.737 Menschen und ist im Rhein-Lahn-Kreis hinter der VG Bad Ems-Nassau (27.726) und der VG Diez (26.260) die Verbandsgemeinde mit den dritt meisten Bürgerinnen und Bürgern, noch vor der Stadt Lahnstein (17.973), der VG Loreley (16.810) und der VG Nastätten (16.037).

Die neue VG besteht jetzt aus 31 Ortsgemeinden:

Allendorf, Berghausen, Berndroth, Biebrich, Bremberg, Burgschwalbach, Dörsdorf, Ebertshausen, Eisighofen, Ergeshausen, Flacht, Gutenacker,Hahnstätten, Herold, Kaltenholzhausen, Katzenelnbogen, Klingelbach, Kördorf,  Lohrheim, Mittelfischbach, Mudershausen, Netzbach, Niederneisen, Niedertiefenbach,  Oberfischbach, Oberneisen, Reckenroth, Rettert, Roth, Schiesheim und Schönborn.

Die Gemeinden mit den meisten Einwohnern sind:
Hahnstätten 2.955, Katzenelnbogen 2.231, Niederneisen 1.422, Burgschwalbach 1.059, Flacht 1.053, Oberneisen 764, Schönborn 722, Klingelbach 710.

Schiesheim war bisher die Kleinste von 10 Ortsgemeinden, die sich in den 70-er Jahren zu der Verbandsgemeinde Hahnstätten zusammen geschlossen haben. Nachdem am 01.07.2019 die VG Hahnstätten mit der VG Katzenelnbogen zur Verbandsgemeinde Aar-Einrich fusioniert wurde, sind wir nicht mehr die kleinste Ortsgemeinde. 

Die wenigsten Einwohner haben
Mittelfischbach 127, Ebertshausen 131 und Ergeshausen 142

 

Informationen zur neuen Verbandsgemeinde Aar-Einrich finden Sie unter

www.vg-aar-einrich.de