Als Favorit hinzufügen   Drucken
 

Die Draisinensaison im Aartal beginnt am 21. April

Oberneisen, den 05.04.2013

Auf einem etwa 20 Kilometer langen Streckenabschnitt zwischen Diez-Freiendiez und Aarbergen-Michelbach bietet der Arbeitskreis Aartalbahn wieder Draisinenfahrten für Gruppen nach Voranmeldung an allen Wochentagen an. Bis zu 65 Personen können mit sechs Handhebeldraisinen und einem Anhänger fahren. Gestartet wird am Draisinenbahnhof am Bahnübergang in Oberneisen. Der Start in die neue Saison ist am Sonntag, 21. April, von 10 bis 17.30 Uhr in Aarbergen-Kettenbach. Bei „Fahr zur Aar – autofrei und Spaß dabei“ am Sonntag, 26. Mai, von 10 bis 18 Uhr fahren die Draisinen von Oberneisen nach Hahnstätten und zurück oder von Oberneisen nach Niederneisen und zurück. Gefahren wird ohne Anmeldung. Der Arbeitskreis hat für diese Saison vier Touren erarbeitet, die im Internet unter www.arbeitskreis-aartalbahn.de begutachtet werden können. Neben den Standardtouren können auch individuell gestaltete Fahrten mit dem Arbeitskreis Aartalbahn vereinbart werden. Buchungsanfragen gehen per E-Mail an

 

Westerwälder Zeitung vom Freitag, 5. April 2013, Seite 21
 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Die Draisinensaison im Aartal beginnt am 21. April