Als Favorit hinzufügen   Drucken
 

Zollhaus

Vorschaubild

Zu Schiesheim gehört der flächenmäßig größte  Teil der Siedlung Zollhaus, der größten Teils Gewerbestandort ist.

 

Hier haben sich in den letzten Jahrzehnten viele qualitativ hochwertige Betriebe und Handwerksstätten angesiedelt. Aber Zollhaus hat auch eine alte  Tradition als Industrie- und Gewerbestandort. Schon um 1900 zur Zeit der Industrialisierung waren hier eine Zementfabrik, der weit über Deutschland hinaus bekannte Johannisbrunnen mit seinem preisgekrönten Wasser, ein Chemiefabrik und vieles mehr angesiedelt und bieteten vielen Menschen Arbeit.

 

Außerdem kreuzten sich hier wichtige Handelswege. Zu nennen sind hier die Aartalbahn und die Nassauische Kleinbahn sowie die Bundesstraßen B 54, B274 und die Kreisstraße 217, die das Aartal zum Teil noch bis heute an die Regionen Diez/Limburg, Wiesbaden, Idstein und Nastätten anbinden.